MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Es war ein bewegtes Jahr für den Lengericher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).

Im März letzten Jahres stand das DRK im Tecklenburger Land vor der Aufgabe, innerhalb weniger Tage ein Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in den Kaufmännischen Schulen an der Bahnhofsstraße einzurichten. „Wir haben unsere Kräfte gebündelt und uns ohne wenn und aber der Herausforderung gestellt“, lobt Achim Glörfeld, 1. Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Lengerich, das Engagement aller Beteiligten.