Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

DRK kritisiert einseitige Berichterstattung

Statement des DRK-Generalsekretärs Christian Reuter zum Artikel „Das scheinheilige Imperium“ in der Zeitschrift Stern vom 2. November 2017: Weiterlesen

Bundeswettbewerb der Bereitschaften 2017

Am 16.09.2017 fand in Ibbenbüren im Kreis Steinfurt der 57. Bundeswettbewerb der DRK Bereitschaften um den Solferino-Wanderpreis statt. Doch es ging auch um die Qualifikation für die "Europameisterschaft" FACE. Alles Weitere erfahren Sie mit einem Klick auf "Weiterlesen" in unserem Video-Bericht über diesen Tag. Weiterlesen

-

Ausbildung und Unterstützung der Bevölkerung stehen im Mittelpunkt

Das Deutsche Rote Kreuz in Lengerich ist vielseitig im Einsatz   Mit dem Lengericher Deutschen Roten Kreuz (DRK) bringen viele Menschen in erster Linie die regelmäßigen Blutspende-Aktionen in Verbindung, die das lokale DRK organisiert. Doch der sehr aktive und gut vernetzte Lengericher Ortsverein stellt darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Aktivitäten auf die Beine, die alle samt unter einem Motto stehen: Ausbildung und Unterstützung der Bevölkerung sowie medizinische Hilfe im Notfall. Seit 1989 steht Achim Glörfeld dem 1.360 Mitglieder zählenden Ortsverein vor, der sich im Laufe der Jahre zu... Weiterlesen

-

Der Platz 3 beim JRK Bundeswettbewerb 2016 geht nach Lengerich!

Und wieder geht ein wundervoller Bundeswettbewerb zu Ende, diesmal in der Stufe III. Ca. 200 Jugendliche zwischen 17 und 27 Jahren trotzten den mehr als feuchten Wetterverhältnissen und zeigten ihr Können in Erste Hilfe, Soziales, Sport Spiel, Rotkreuzwissen und Musisch-Kulturell. Herzliche Glückwünsche an die Kampfratten aus dem KV Tecklenburger Land (LV Westfalen-Lippe) zu ihrem 3. Platz, den grangn Frangn aus dem KV Fürth (LV Bayern) zu ihrem 2. Platz und der JRK-Gruppe aus Klotten aus dem KV Cochem-Zell (LV Rheinland Pfalz) zu ihrem 1. Platz!!! Weiterlesen

-

Jahresfahrt des Ortsvereins führt zum Park der Gärten nach Bad Zwischenahn

126 Lengericher unterwegs mit dem Deutschen Roten Kreuz Weiterlesen

Es war ein bewegtes Jahr für den Lengericher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).

Im März letzten Jahres stand das DRK im Tecklenburger Land vor der Aufgabe, innerhalb weniger Tage ein Erstaufnahmelager für Flüchtlinge in den Kaufmännischen Schulen an der Bahnhofsstraße einzurichten. „Wir haben unsere Kräfte gebündelt und uns ohne wenn und aber der Herausforderung gestellt“, lobt Achim Glörfeld, 1. Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Lengerich, das Engagement aller Beteiligten. Weiterlesen

-

Die medizinischen Helfer ziehen Bilanz

,Meckeldance‘ aus Sicht des Deutschen Roten Kreuzes Lienen. ,Meckeldance‘ - die Kultparty an der B475 ist aus Sicht der Gäste auch 2016 ein voller Erfolg. Der neue Besucherrekord und die vielen zufriedenen Stimmen des Feiervolkes sprechen für sich. Doch wie sieht die Bilanz der Großveranstaltung aus Sicht der medizinischen Helfer aus? Der Lengericher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) übernimmt seit Jahren die Versorgung hilfebedürftiger Partygäste - und zieht nun eine eigene Bilanz. Weiterlesen

Foto: Fotohaus Kiepker

Besuchermagnet Gesundheitsmesse hilft dem lokalen DRK

Große Resonanz auf den DRK-Stand / Katharina Bürger gewinnt Tombola-Hauptpreis Lengerich. Für den Lengericher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) war die Gesundheitsmesse in der Gempt-Halle ein voller Erfolg. Die engagierte Vorstellung der vielseitigen DRK-Arbeit an einem Multimedia-Infostand brachte den Aktiven des Ortsvereins sechs neue freiwillige Helfer ein, die das lokale DRK unter anderem zur Durchführung von Blutspenden so dringend sucht. Weiterlesen

Elf neue Helfer im „Bienenstock“

Der Lengericher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes hat am Dienstag seine Blutspende-Aktion in der Bodelschwingh-Realschule planmäßig durchgeführt. Dieser Termin stand zuvor auf der Kippe, da es an freiwilligen Helfern mangelte. Aufgrund eines Artikels in den Westfälischen Nachrichten meldeten sich jedoch elf neue Helfer beim Lengericher DRK, die den Ortsverein am Dienstag teils bereits zum ersten Mal unterstützen. Weiterlesen