sanitaetsdienst-bei-veranstaltungen-header-alt.jpg
Erste Hilfe bei SportverletzungenRot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe beim Sport

Erste Hilfe bei Sportverletzungen

Ansprechpartner

Frau
Lea Prodan

Tel: 05451 5902-27 
lea.prodan(at)drk-te.de  

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren

Die Ausbildung Erste Hilfe bei Sportverletzungen wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Themen und Anwendungen

Foto: W. Rother / DRK

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

 

 

Information für Teilnehmer:

Der Landessportbund NRW hat unter anderem mit dem DRK-Landesverband Westfalen-Lippe eine Vereinbarung zur Durchführung von Erste-Hilfe-Ausbildungen mit dem Schwerpunkt „Sportunfälle“ getroffen:
Während zur Erlangung einer Trainer/- Übungsleiterlizenz eine „normale“ (9 UE) Erste-Hilfe-Schulung verlangt wird, ist zur Verlängerung der Lizenzen eine (9 UE) Erste-Hilfe-Fortbildung mit dem Themenschwerpunkt „Sportunfälle“ vorgeschrieben.
Zur Durchführung dieser Kurse wurde anliegende Vereinbarung geschlossen.
Sie sieht vor, dass die Durchführung dieser 9 UE-Kurse in den Räumlichkeiten des jeweiligen Kreis- oder Stadtsportbundes durchgeführt wird. Die zur Verlängerung der Trainerlizenz erforderlichen Kurse umfassen 15 UE und werden von den Stadt- und Kreissportbünden regional organisiert und angeboten. Die Erste-Hilfe-Fortbildung (9 UE) wird in diese Kurse integriert. Inzwischen können Sie diese Kursform wieder direkt bei uns buchen.

Dauer, Lehrgangsort:

Lehrgangsdauer:    9 Unterrichtseinheiten        
Lehrgangsort:DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V.
 Groner Allee 27, 49477 Ibbenbüren 
Teilnahmegebühr: Preis auf Anfrage
Wichtiger Hinweis:Diese Kursform ist nur auf Anfrage buchbar! 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

bitte wenden Sie sich an den Ansprechpartner - rechts oben auf dieser Seite -